Was ist ein Kolloquium?


Ein Kolloquium (lat. colloquium: „Gespräch, Unterredung“) ist eine Veranstaltung, die nicht auf einen einzigen Studiengang beschränkt ist. Man kann dieser Veranstaltung im Bachelor begegnen, aber auch im Master oder im Lehramtsstudium. Das Kolloquium dient dazu, sich über bestimmte wissenschaftliche Themen auszutauschen und dabei das Diskutieren und Argumentieren zu üben. Kolloquien werden im Regelfall von einem bestimmten Fachgebiet innerhalb eines Instituts organisiert, die Themen sind also dementsprechend auf das Fachgebiet abgestimmt.

Was passiert in einem Kolloquium?


Durch die Organisation der einzelnen Fachgebiete bedingt, können Kolloquien recht unterschiedliche Formen annehmen. Manche Kolloquien finden wöchentlich über ein Semester verteilt statt, andere wiederum sind auf einen oder mehrere bei einander liegende Tage begrenzt. Ihnen allen gemeinsam ist, dass Studierende und Forschende hier die Möglichkeit erhalten, ihre Projekte vorzustellen und einen Einblick in ihre wissenschaftliche Arbeit zu geben. In manchen Studiengängen ist eine Teilnahme an einem Kolloquium verpflichtend, in anderen ist dies freiwillig.

Im Regelfall beginnt ein Kolloquium mit einem Vortrag. Die vortragende Person referiert dabei über ihre momentane Forschungsarbeit. Das können Bachelor- und Masterarbeiten sein, aber auch Dissertationen oder andere Forschungsvorhaben. Auch müssen diese Projekte noch nicht abgeschlossen sein – oftmals ist es sogar erwünscht und hilfreich, wenn Arbeiten vorgestellt werden, die noch nicht abgeschlossen sind. Im Anschluss an den Vortrag gibt es dann Gelegenheit zur Diskussion. Das Plenum kann Fragen zur Arbeit stellen, aber auch Anregungen liefern und einzelne Punkte kritisch betrachten. So entsteht ein Gespräch, in dem nicht nur die Zuhörerschaft Informationen erhält und das Diskutieren üben kann, sondern auch die Vortragenden ihre Präsentationsfähigkeiten schärfen können und neue Impulse für ihre Projekte bekommen.

Kontakt


Technische Universität Darmstadt

Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft

Besucheradresse:
Landwehrstraße 50A
Gebäude S4|23
64293 Darmstadt

Postanschrift:
Dolivostraße 15
64293 Darmstadt

Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Suche | Sitemap
zum Seitenanfangzum Seitenanfang